FAQ - Zelte

Reinigung

 

Unsere Kunden erhalten unsere Zelte stets in einem einwandfreien Zustand. Bei Rückgabe werden die Zelte durch unsere Mitarbeiter geprüft und nutzungsgerechte Verschmutzungen ohne Mehrkosten gereinigt. Sofern es zu einer übermäßigen Verschmutzung gekommen ist, behalten wir uns jedoch eine Nachberechnung des Aufwandes vor.

Haftung beim Zeltverleih

Das Zelt geht nach dem Aufbau durch unser Personal in die Verantwortung des Kunden über. Somit haftet der Kunden für Schäden, die während des Mietzeitraums am Zelt entstehen. Sei es durch Vandalismus, Beschädigung oder auch Diebstahl. Sofern sich das Zelt auf einem öffentlich zugänglichen Gelände befindet, empfiehlt sich eine Bewachung des Zeltes. Je nach Art und Umfang der Veranstaltung ist es ratsam, eine Veranstaltungshaftpflicht abzuschließen. Hierzu informieren wir Sie gerne persönlich.

Zahlung

Grundsätzlich werden 50% des Mietpreises nach Unterzeichnung des Angebotes bzw. nach Erhalt der Auftragsbestätigung fällig. Der Restbetrag in Höhe von ebenfalls 50% wird im Anschluss an die Veranstaltung fällig. Bei Selbstabholung an unserem Lager ist neben Barzahlung auch EC-Kartenzahlung möglich.

Qualität und Lebensdauer

Unsere Zelte werden regelmäßg gereinigt, gewartet und sämtliche Planen turnusmäßig alle 2-3 Jahre ersetzt. Somit können wir Ihnen immer eine gleichbleibend hochwertige Qualität unserer Produkte bieten.

Zuletzt angesehen